Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

 

Unser Bekenntnis zum Datenschutz für Sie

Unsere Mission bei VAS ist es, Ihnen zu helfen, ein wertvolleres Geschäft zu schaffen. Wir engagieren uns gemeinsam mit Ihnen, damit Sie Ihre Ziele erreichen. Einfach ausgedrückt, unser Unternehmen hilft Ihnen, Ihren Betrieb zu verbessern. Wir tun dies teilweise, indem wir Ihnen helfen, aus den Daten, die Sie uns durch unsere Software und Dienstleistungen zur Verfügung stellen, einen Mehrwert zu schaffen.

VAS weiß, wie wichtig Ihre Privatsphäre und Ihre Daten für Sie sind. Wir bemühen uns, die Privatsphäre Ihrer Daten und der Informationen, die VAS und Sie teilen, zu schützen. VAS nimmt Ihre Privatsphäre und Ihr Dateneigentum ernst: Mit VAS besitzen Sie Ihre Daten.

Einige der Möglichkeiten, die VAS für Sie schafft, sind die Erstellung von Berechnungsdaten, das Hosting von Daten, die Formatierung von Daten und die Bereitstellung von Technologien, die Ihnen dabei helfen, die besten Entscheidungen für Ihr Unternehmen zu treffen und Ihnen neue Erkenntnisse über Ihren Betrieb zu liefern. Dazu benötigen wir eine Lizenz zur Nutzung Ihrer Daten. Und Sie benötigen eine Lizenz zur Nutzung unserer Daten und Technologien.

Als Teil der großen Milchfamilie sind wir alle verpflichtet, unseren Teil zur Verbesserung der Branche beizutragen. Ein Teil davon ist es, allen Akteuren der Branche zu helfen, zu verstehen, was in der gesamten Branche in Bezug zu den besten Lösungen und der allgemeinen Leistungsfähigkeit der Milchwirtschaft geschieht. VAS trägt dazu bei – zum Beispiel durch die Bereitstellung aggregierter und anonymisierter Daten für die Forschung und die Verbesserung der Benchmarking-Analyse.

Wir würden niemals Daten oder Informationen ohne Ihre Zustimmung weitergeben, die Sie oder Ihr Unternehmen identifizieren könnten . VAS möchte, dass Sie informiert sind und die notwendige Transparenz erhalten, damit Sie verstehen, wie Ihre Daten verwendet werden und wie VAS Daten erstellt, die Sie zur Verbesserung Ihres Betriebes verwenden können.

Diese Datenschutzerklärung ist Teil unserer Verpflichtung zur Transparenz und zum Schutz Ihrer Daten. Sie enthält Bestimmungen, die Ihnen helfen, die Einzelheiten Ihrer Rechte und Pflichten zu verstehen, während wir zusammenarbeiten, um Ihr Unternehmen und die Milchwirtschaft zu verbessern. Es geht um Folgendes:

  • Sicherheit
  • Anonymität: Schutz der Identität und Privatsphäre der Kunden
  • Rechte natürlicher Personen, die VAS Dienste und Software nutzen
  • Verwendung von VAS und Kundendaten
  • Schutz des Systems und der Software von VAS
  • Kontaktinformationen zum Thema Datenschutz

Datenschutzbestimmungen

VAS hält die folgenden Datenschutzrichtlinien ein. Sie kann sich von Zeit zu Zeit ändern. Diese Änderungen finden Sie auf dieser Website: www.vas.com.

Umfang: Diese Datenschutzrichtlinie regelt, wie Valley Agricultural Software, Inc. und alle angeschlossenen Unternehmen (“VAS”) Informationen behandeln, die Sie mit VAS teilen. Beispiele dafür, wie Sie Informationen mit VAS austauschen, sind die Eingabe von Informationen in die von VAS bereitgestellte Software, die Bereitstellung von Informationen an VAS über von VAS bereitgestellte Dienste oder anderweitig an VAS – einschließlich der Weitergabe von Informationen über Ihre Nutzung der VAS-Website.

 

Cookies: Die Websites, Dienste und Software von VAS können “Cookies” verwenden, um Ihre Aktivitäten und Präferenzen zu verfolgen. Dies ermöglicht es VAS, die Websites, Dienste und Software besser auf Ihre Bedürfnisse abzustimmen. Ein Webseiten-Server legt ein Cookie oder eine Datei auf Ihrer Festplatte ab. Es können keine Programme ausgeführt werden und auch keine Viren mit Hilfe der Cookies übertragen werden. Sie können diese Cookies akzeptieren oder ablehnen.

 

Sicherheit: VAS wird angemessene Maßnahmen ergreifen, um Ihre persönlichen Daten – d.h. Informationen, die die Identität natürlicher Personen erkennen lassen – vor unbefugtem Zugriff schützen. Angemessene Maßnahmen sind die Verschlüsselung aller Passwörter in der VAS-Datenbank und die Übertragung des Datenverkehrs zwischen VAS-gesteuerten Systemen über verschlüsselte Kanäle. Es kann jedoch nicht garantiert werden, dass jede Kommunikation oder Übertragung über das Internet sicher ist. Daher kann die VAS trotz angemessener Bemühungen die Sicherheit dieser persönlichen Daten nicht garantieren. Durch die Nutzung des Systems, des Dienstes oder der Website von VAS erklären Sie sich damit einverstanden, dass VAS nicht für unbefugte Zugriffe haftbar gemacht werden kann.

 

Anonymität: VAS anonymisiert die Daten, soweit sie die von der VAS zur Verfügung gestellten Dienste nicht beeinträchtigen. Anonymisieren bedeutet, Informationen zu entfernen, die es jedem ermöglichen würden, Sie oder Ihr Unternehmen als Datenquelle zu identifizieren. VAS wird Sie bitten, sich vor der Teilnahme an einem Benchmarking oder ähnlichen Aktivitäten, die nicht anonyme Daten erfordern, ausdrücklich anzumelden. VAS und seine verbundenen Unternehmen werden keine Daten an Dritte weitergeben, die Sie oder Ihr Unternehmen ohne Ihre ausdrückliche Erlaubnis oder ohne gesetzliche Verpflichtung identifizieren können; beispielsweise können Sie VAS ermächtigen, nicht anonymisierte Daten mit einem anderen Anbieter zu teilen, um Ihnen die Dienstleistungen, die Sie von diesem Anbieter erhalten, zu erleichtern.

 

Verwendung von Informationen: Vorbehaltlich der obigen Anonymitätsbestimmung verwenden VAS und seine Partnerunternehmen Ihre Daten auf folgende Weise oder können diese verwenden: Ihre Daten werden verwendet, um Ihnen die von VAS angebotenen, lizenzierten oder zur Verfügung gestellten Dienstleistungen oder Produkte zur Verfügung zu stellen und zu verbessern. VAS verwendet Ihre Daten auch für interne Geschäftszwecke. VAS kann Ihre Informationen nach eigenem Ermessen auch an verbundene Unternehmen oder Dritte weitergeben, wenn VAS die Offenlegung vornimmt, um Ihnen die von VAS angebotenen, lizenzierten oder bereitgestellten Produkte oder Dienstleistungen bereitzustellen oder zu verbessern. VAS kann nach eigenem Ermessen Ihre Daten – mit Ausnahme der persönlichen Daten natürlicher Personen – auch an Dritte weitergeben oder für andere kommerzielle Zwecke verwenden. VAS kann nach eigenem Ermessen Ihre Informationen auch zur Verfügung stellen oder offenlegen, wenn diese Offenlegung gesetzlich vorgeschrieben ist; wenn VAS dazu verpflichtet ist, Abhilfe bei einem Verstoß gegen eine Endbenutzervereinbarung oder einen Vertrag zu schaffen; wenn die Daten im Rahmen eines Verkaufs der VAS oder eines Teils ihres Geschäfts übertragen werden; und wenn VAS der Ansicht ist, dass die Offenlegung zum Schutz ihrer Rechte oder der persönlichen Sicherheit anderer erforderlich ist. VAS kann Ihre Informationen auch an die zuständigen Behörden und Finanzinstitute weitergeben, wie von VAS nach eigenem Ermessen festgelegt. VAS kann Ihre Daten, einschließlich persönlicher Daten von natürlichen Personen, außerhalb Ihres Wohnsitzlandes oder außerhalb der Europäischen Union übermitteln. Die Gesetzgebungen, in denen die personenbezogenen Daten übertragen werden, sind möglicherweise nicht so umfassend wie die Europäische Union. Wenn die Datenschutzgesetze der Europäischen Union auf Sie zutreffen, wird VAS Maßnahmen zum Schutz Ihrer persönlichen Daten, die natürliche Personen identifizieren, in einer Weise aufrechterhalten, die mit den nach dem Recht der Europäischen Union erforderlichen Schutzmaßnahmen vereinbar ist.

Links außerhalb von VAS: Die Website, Dienste und Software von VAS können Links zu Websites Dritter enthalten. Dritte können auch auf die Website, Dienste und Software der VAS verlinken. VAS macht keine Zusicherungen über die Datenschutzrichtlinien oder den Inhalt von Websites Dritter. VAS ist nicht verantwortlich oder haftbar für Richtlinien, Handlungen oder Unterlassungen Dritter.

 

Aktualisierungen: Diese Richtlinie kann von Zeit zu Zeit aktualisiert werden. VAS empfiehlt Ihnen, regelmäßig auf die Website von VAS zurückzukehren, um über die Datenschutzrichtlinien von VAS auf dem Laufenden zu bleiben. Alle Aktualisierungen werden sofort nach ihrer Veröffentlichung oder anderweitigen Bereitstellung auf der Website der VAS wirksam. Wenn Sie diese Datenschutzrichtlinie ausdrücklich als Teil eines Endbenutzer-Abonnementvertrags oder Endbenutzer-Lizenzvertrags akzeptieren, wird Ihnen jede Aktualisierung dieser Datenschutzrichtlinie zur Annahme vorgelegt. Wenn Sie das Update nicht akzeptieren, kann VAS nach eigenem Ermessen wählen, ob sie die Dienste im Rahmen der zuvor akzeptierten Datenschutzrichtlinie weiter anbieten oder die Dienste und die dazugehörigen Endbenutzer-Abonnementvereinbarungen oder Endbenutzer-Lizenzvereinbarungen kündigen möchte.

 

Persönliche Daten: Soweit möglich, speichert oder verarbeitet VAS keine personenbezogenen Daten von natürlichen Personen, außer zum Zwecke der Identifizierung autorisierter Nutzer, der Kundenbetreuung, des Kundenvertriebs und der Produktentwicklung. Alle Informationen dieser Art werden nur zu Zwecken des Kundendienstes, der Produktentwicklung, des Kundenvertriebs und der Verifizierung an VAS-Mitarbeiter und -Lieferanten weitergegeben.

 

Zusätzliche Rechte in Bezug auf personenbezogene Daten: Die folgenden Hinweise und Offenlegungen gelten für alle natürlichen Personen, die VAS personenbezogene Daten zur Verfügung stellen, d.h. Personen, die unter die allgemeine EU-Datenschutzgrundverordnung (Verordnung EU 2016/679) fallen:

Länge der Datennutzung: Personenbezogene Daten einer betroffenen Person werden gespeichert, während die betroffene Person oder der Arbeitgeber der betroffenen Person Kunde von VAS ist, und für einen angemessenen Zeitraum danach, um es VAS zu erleichtern, der betroffenen Person oder ihrem Arbeitgeber zu dienen, wenn sie sich erneut bei den Diensten der VAS anmelden und sie über die Verlängerung des Abonnements informieren.

Recht auf Zugang und Berichtigung: Die betroffene Person hat das Recht, Zugang zu und Berichtigung oder Löschung von personenbezogenen Daten oder Einschränkung der Verarbeitung der betroffenen Person zu verlangen oder der Verarbeitung zu widersprechen sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit.

Widerruf der Einwilligung: Der Betroffene hat auch das Recht, die durch seine Zustimmung zu dieser Datenschutzerklärung erteilte Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne die Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung aufgrund der Einwilligung vor deren Widerruf zu beeinträchtigen.

Recht zur Beschwerde: Die betroffene Person hat auch das Recht, eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten durch VAS einzureichen.

Erforderlich für personenbezogene Daten & Folgen des Widerrufs der Einwilligung: Die persönlichen Daten, die der Betroffene im Rahmen dieser Datenschutzrichtlinie zur Verfügung stellt, sind erforderlich, damit VAS seine Verpflichtungen aus einem Vertrag zwischen VAS und dem Betroffenen oder einem Arbeitgeber des Betroffenen erfüllen kann, da diese Informationen zur Identifizierung autorisierter Benutzer und zur Erbringung von Kundendienstleistungen benötigt werden. Ein Betroffener, der keine Einwilligung mehr erteilt oder die Löschung seiner personenbezogenen Daten verlangt, kann die Dienstleistungen oder Produkte der VAS nicht mehr nutzen, da diese Informationen erforderlich sind, um sicherzustellen, dass der Betroffene ein berechtigter Nutzer ist.

Weitergabe personenbezogener Daten an den Betroffenen: VAS kann einem Betroffenen auf Anfrage einen Fernzugriff auf ein sicheres System gewähren, das dieser natürlichen Person einen direkten Zugriff auf ihre persönlichen Daten ermöglicht. Diese Art der Anfrage wird nicht in einer Weise erfüllt, die die Rechte oder Freiheiten anderer, einschließlich Geschäftsgeheimnisse oder geistiges Eigentum, und insbesondere die Urheberrechte, die die Software von VAS schützen, beeinträchtigen kann. Abhängig von der Datenmenge, die unter diese Art von Anforderung fällt, kann die VAS verlangen, dass die betroffene Person vor der Übermittlung der Informationen die Informationen oder Verarbeitungstätigkeiten angibt, auf die sich ihre Anforderung bezieht.

Unser Kontakt: Eine betroffene Person kann die folgende E-Mail verwenden, um sich mit VAS in Bezug auf die gesetzlich vorgesehenen oder gewährten Datenschutzrechte oder diese Datenschutzrichtlinie in Verbindung zu setzen: legal@vas.com.